Rücklastschrift

Der Rücklastschrift-Service bei InterCard.

Rücklastschrift

Der Rücklastschrift-Service bei InterCard.

Rund um die Lastschrift-Rückgabe.

Die InterCard AG ist mit über 1,1 Mio. bearbeiteten Rücklastschriften einer der größten Dienstleister in diesem Bereich. Viele Unternehmen, die ihre bargeldlosen Zahlungen über uns abwickeln, nutzen unseren Service der Rücklastschrift-Bearbeitung und treten die Forderung an uns ab.

Unser Rücklastschrift-Service setzt sich aus speziell ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeitern zusammen. Mit einem Anruf in unserer Karteninhaber-Hotline können Karteninhaber, gegen die eine offene Forderung besteht, Fragen schnell mit uns klären.

Wurde auf Ihrem Konto eine Lastschrift nicht eingelöst bzw. zurückgegeben?
Für Sie als zahlungspflichtigen Karteninhaber entstehen neben Ihrem Einkauf zusätzliche Kosten durch diese Rückbuchung.

Um die Kosten gering zu halten oder den aktuellen Stand der Kosten zu erfragen, nutzen Sie unseren Rücklastschrift-Service unter der kostenfreien Telefonnummer. Bitte halten Sie hierzu Ihre verwendete ec-Karte bereit.

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf folgendes Konto:

Empfänger: InterCard AG
IBAN: DE04701600000080144548
DZ Bank München
BIC (Swift-Code): GENODEFF701
Verwendungszweck: Vorgangsnummer oder IBAN der verwendeten ec-Karte*

Für Rückfragen zur IBAN bzw. zum BIC-Code wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Bank.

Welche Kosten können entstehen?
Falls die Bank eine Lastschrift nicht einlöst, entsteht zusätzlicher Arbeits- und Kostenaufwand. Jede Lastschriftrückgabe muss einzeln bearbeitet werden.

Aufwendungen können z. B. entstehen für:

  • "Bankkosten": Kosten, die von den beteiligten Banken pro Rückbuchung der Lastschrift berechnet worden sind
  • "Auskunftskosten": Kosten für die Ermittlung Ihrer Anschrift

"Kosten für konkrete Beitreibung": Kosten, die für die Bearbeitung pro Rücklastschrift sowie durch die Zahlungsaufforderung/Mahnung entstanden sind. 

Kontaktaufnahme mittels 1-Cent-Überweisung
Sie haben auf Ihrem Bankkonto eine Gutschrift von InterCard über 1 Cent erhalten? Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Wir konnten einen fälligen Lastschrift-Betrag nicht von Ihrem Konto einziehen. Die 1-Cent-Überweisung ist unser Versuch, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Wir bitten Sie um einen Anruf, um die Kosten möglichst niedrig zu halten.

Folgenden Text finden Sie in diesem Fall auf Ihrem Kontoauszug:
TEL.089-61445525 anrufen/
Einkauf (Datum) (Händler) offen/
(Ihre Vorgangsnummer bei uns)/

Gesamtforderung derzeit: (offener Betrag) Betrag an InterCard abgetreten


Wir überweisen Ihnen 1 Cent und nutzen den Verwendungszweck, um Sie darüber zu informieren, dass eine Lastschrift von Ihrer Bank mit dem Rückgabegrund „nicht bezahlt" zurückgegeben wurde.

Bei Fragen steht Ihnen unser Rücklastschrift-Service gerne zur Verfügung.

Mo.-Fr.: 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sa.: 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Lastschrift-Belegtext SEPA (PDF, 51.67 KB)
Aushangtext des Händlers (PDF, 87.69 KB)

Wir sind für Sie da.

T: +49 800 10 444 00 (kostenfrei)
T: +49 89 61445 - 200 (Festnetz)
E: karteninhaber@intercard.de