Weitere Dienstleistungen

Alles im Griff. Mit InterCard.

Weitere Dienstleistungen

Alles im Griff. Mit InterCard.

Weitere InterCard Dienstleistungen rund um die Zahlungsabwicklung.

Unser Leistungspaket macht den Unterschied - deshalb bieten wir mehr als die reine Zahlungsabwicklung. Greifen Sie im Portfolio von InterCard auf eine große Bandbreite an ergänzenden Services zu, die Sie spürbar entlasten. So können Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Rücklastschrift-Service

Die Bearbeitung von Rücklastschriften kostet Zeit und Kapazitäten. Als Dienstleister übernehmen wir diese Aufgaben gern für Sie!

Mit über 1 Mio. bearbeiteten Rücklastschriften zählt InterCard zu den größten Dienstleistern in diesem Bereich. Dank unseres langjährigen Know-hows gelingt es uns, für kleinere und mittelständische Kunden wie auch große Handelsunternehmen immer das passende Paket zu schnüren. Garant für den Erfolg sind möglichst automatisierte Verfahren sowie ständige Qualitäts- und Ergebniskontrollen aller Bearbeitungsschritte. Unser Rücklastschriften-Team setzt sich ausschließlich aus Mitarbeitern zusammen, die speziell für diesen Bereich ausgebildet und qualifiziert sind.

Über unsere Hotline können Karteninhaber, gegen die eine offene Forderung aus einer Rücklastschrift besteht, ihre Fragen direkt und schnell mit uns klären und erhalten die Möglichkeit, Forderungen schnell zu begleichen. Dadurch verhindert InterCard hohe Folgekosten – Ihr „Schaden“ wird begrenzt.

Ankauf von Rücklastschriften
Je nach Kunde und Branche übernehmen wir auch den Ankauf von Rücklastschriften in individuell festgelegtem Umfang und Höhe. So erstatten wir Ihnen den festgelegten Ankaufsbetrag sofort nach Buchung der Rücklastschrift auf Ihr Geschäftskonto. Ein zeit- und kostenintensives Mahnverfahren bleibt Ihnen damit erspart.

Um Höhe und Struktur des möglichen Forderungsankaufes festzulegen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die Gründe für Rücklastschriften aus mehreren Monaten. Diese Fakten werten wir aus und ermitteln den Prozentsatz, mit dem wir bestehende Forderungen abdecken können.

InterCard Belegmanagement

Sie haben mit InterCard den Forderungsankauf oder die Bearbeitung der Rücklastschriften vereinbart? Sie haben ein großes Transaktionsvolumen in Ihrem Filialen sowie eine große Anzahl unterschriebener ec-Lastschriftbelege?

Dann bieten wir Ihnen das InterCard Belegmanagement als zusätzlichen Service an – standardisiert oder maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse. Wir archivieren und recherchieren Belege für Rücklastschriften.

Vorteile für den Kunden durch das IC-Belegmanagement:

  • Lagerung von unterschriebenen ec- und Kreditkartenbelege durch InterCard
  • Keine lästige Suche von Belegen
  • Bereitstellung von Sammelumschlägen und Versandtaschen
  • Eingangskontrolle der Sammelumschläge mittels Barcode
  • Optional: Abholung der gesammelten und verpackten Belege
  • Entlastung der Mitarbeiter
  • Reduzierung Ihrer Verwaltungskosten, Prozessoptimierung
  • Vernichtung der Belege unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmung
  • Betreuung durch persönliche Ansprechpartner

Broschüre Belegmanagement (PDF, 597.97 KB)  

IC-eArchiv – Die elektronische Belegablage

Sie erzeugen an Ihren Terminals Zahlungsbelege elektronisch oder setzen dazu Signature Pads ein. Bei einer entsprechend hohen Anzahl solcher Dokumente benötigen Sie ausreichenden und sicheren Speicherplatz, um den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu entsprechen und die Daten geschützt abzulegen. Damit Sie einzelne dieser Terminalbelege bei Bedarf auch schnell wiederfinden, sollte außerdem ein intelligentes Archivierungssystem vorhanden sein.

Setzen Sie daher auf unser IC-eArchiv. In ausfallsicheren Rechenzentren werden Ihre Zahlungsdokumente sicher aufbewahrt und sind im Handumdrehen wieder auffindbar. Selbstverständlich archivieren wir Ihre Belege unter Anwendung modernster Sicherheitsstandards.

Das bieten wir Ihnen
Im IC-eArchiv können Sie bequem die digitalen Belege mit den Unterschriften Ihrer Kunden speichern.

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Der direkten Anbindung über Ihr Terminal - InterCard stattet das Terminal mit einer entsprechenden Software aus.
  • Der Belegarchivierung über ein externes Signature Pad - Das Gerät wird von Ihrem Integrator angebunden. Die Übertragung erfolgt über die Kasse.

ic-earchiv_1708.pdf (PDF, 620.04 KB)  

Durch die externe Archivierung Ihrer elektronischen Dokumente sparen Sie Kosten für Papier und zusätzliche Hardware sowie das lästige Suchen nach Dokumenten. Zusätzlich optimieren Sie Ihre Prozesse und reduzieren dadurch deutlich Ihre Verwaltungskosten. Um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen hinsichtlich der Archivierung, der Aufbewahrungsfristen und anschließender Löschung der Daten kümmern wir uns für Sie – in bewährter Art und Weise.

IC Gutschrift Plus - Mehr Sicherheit für Warenrückgaben bei ec-Lastschrift

Als Händler kommt Ihnen folgendes Szenario bestimmt bekannt vor: Ein Kunde gibt gekaufte Ware zurück und besteht auf Auszahlung des Bargelds. Das Problem: Bei Zahlungen mit ec-Lastschrift besteht das Risiko, dass der Karteninhaber der Lastschrift widerspricht und Ihnen ein finanzieller Schaden entsteht. Gerade Betrüger, die gestohlene Karten einsetzen, versuchen auf diese Art Bargeld zu ergaunern.

Wesentlich einfacher ist es, den Betrag dem Kunden über die ec-Karte auf dessen Konto wieder gutzuschreiben. InterCard bietet diese Lösung mit der Funktion IC-Gutschrift plus am Terminal an. Bei Warenrückgabe ist die Vorlage der ec-Karte notwendig. Bei einer Gutschriftbuchung wird die Kontoverbindung des Karteninhabers – und nicht nur die verwendete ec-Karte – geprüft: Etwa auf offene Rücklastschriften oder die Höhe der Gutschrift. IC-Gutschrift plus minimiert für den Händler das Risiko bei Warenrückgaben und auch den damit verbundenen Verwaltungsaufwand.

Vorteile für Sie als Händler:

  • Schutz vor Betrug
  • Reduzierung des manuellen Aufwandes für die Bearbeitung der Gutschriften
  • Maximum an Sicherheit und Transparenz
  • Offene Rücklastschriften werden mit dem Gutschrift-Betrag verrechnet
  • Sicherheit vergleichbar mit ec-cash
  • Gutschrift kann sofort oder verzögert ausgeführt werden
  • Schnelleres, effizienteres Abschließen des Geschäftsvorgangs

ic-gutschrift_plus_1708.pdf (PDF, 77.47 KB)

Die technischen Voraussetzungen besprechen wir jederzeit gerne mit Ihnen individuell!  

IC-Kontolösung - Reduziert Posten und spart Kosten

Ist bei Ihnen jede electronic cash und ELV® Zahlung ein einzelner Posten Ihrer Kontoübersicht? Mit der IC-Kontolösung gehört das der Vergangenheit an. Denn bei diesem Service werden girocard-Kartenzahlungen (electronic cash und ELV) zunächst auf ein InterCard-Konto verbucht und anschließend gebündelt in einer Summe auf Ihr Konto überwiesen.

Zudem reduzieren Sie mit der IC-Kontolösung Ihre Kosten, da nicht für jede einzelne Lastschrift Buchungspostengebühren berechnet werden. Stattdessen wird alles über InterCard abgewickelt.

Vorteile für Sie als Händler:

  • Wegfall der Buchungspostengebühren
  • Keine Rücklastschriften auf Ihrem Konto
  • Gutschrift der Umsätze in einer Summe
  • Kein Obligo

Broschüre IC-Kontolösung (PDF, 646.48 KB)

Sichere Kommunikation im Notfall: Das InterCard Notfall-Konzept

Mit dem speziellen „Notfallkonzept" hat InterCard eine Lösung gefunden, mit der das Ausfallrisiko für Händler auf ein Minimum reduziert werden kann. Das Notfallkonzept umfasst alle auf ec-Karten basierenden Zahlungsarten.

Insbesondere in Stoßzeiten kann es bei der bargeldlosen Kartenzahlung zu Störungen kommen. Dies strapaziert nicht nur die Nerven der Kunden, sondern ist auch für Sie sehr unangenehm und sollte weitgehend vermieden werden.

Mit dem speziellen „Notfallkonzept" hat InterCard eine Lösung gefunden, mit der das Ausfallrisiko für Händler auf ein Minimum reduziert werden kann. Das Notfallkonzept umfasst alle auf ec-Karten basierenden Zahlungsarten.

Leitungsprobleme, überlastete Autorisierungszentren, fehlende Autorisierung: Technische Störungen an den POS-Terminals sind nicht ausgeschlossen. InterCard hat die häufigsten Widrigkeiten analysiert und ein Notfallkonzept mit zwei Szenarien entwickelt. Damit Sie als Händler für alle Fälle gewappnet sind.

Keine Autorisierung durch Banken möglich

Die Rechenzentren der Banken sind aufgrund einer technischen Störung nicht erreichbar oder vorübergehend ausgefallen. Die Folgen: ec-Kartenzahlungen Ihrer Kunden können nicht online durch die Banken autorisiert werden.

Lösung: Online-Lastschrift über InterCard

Für diese Fälle haben wir das onlinebasierte elektronische Lastschriftverfahren (ELV) entwickelt. Die Besonderheit besteht darin, dass nicht die Bank die Daten Ihrer Kunden überprüft, sondern InterCard dies übernimmt. Dazu vergleichen wir die Informationen der Debitkarten mit den Daten unserer Sperrdatei. Gibt es keine Einwände, erfolgt die Autorisierung und Ihre Kunden können die bargeldlosen Transaktionen per Unterschrift (Einzugsermächtigung) fortsetzen. Als besondere Leistung bieten wir Ihnen an, das Risiko eines Umsatzausfalls dadurch abzusichern, dass wir Ihre Forderungen ankaufen.

POS-Terminals bleiben offline

Es kann passieren, dass das Terminal aufgrund von Leitungsproblemen keine Verbindung zu InterCard herstellen kann. Damit in solchen Fällen bargeldlose Zahlungsvorgänge nicht ergebnislos abgebrochen werden müssen, setzen wir in den POS-Terminals intelligente Software ein, die die Störung selbständig erkennt.

Lösung: Offline-Lastschrift

Die POS-Terminals registrieren die fehlende Verbindung. Sie gehen offline, ermöglichen jedoch weiterhin die Ausführung eines elektronischen Lastschriftverfahrens. Eine Autorisierung ist dann zwar nicht möglich, aber der Kunde leistet eine Unterschrift und seine Zahlung wird im POS-Terminal gespeichert. Sobald die Verbindung zu InterCard wieder hergestellt ist, wird die Transaktion übermittelt und verarbeitet.

Die Vorteile des Notfall-Konzepts für Sie:

  • Bargeldlose Zahlung jederzeit möglich
  • Automatische Umschaltung des Terminals
  • Kein Umsatzausfall

Detaillierte Informationen stehen hier zum Download bereit.  

Tax Free und DCC

Wenn Kunden aus Nicht-Euro- oder Nicht-EU-Ländern bei Ihnen einkaufen, können Sie ihnen weitere Services anbieten: Tax-Free-Shopping und DCC (Dynamic Currency Conversion).

Mit der Funktion Tax-Free-Shopping auf Ihrem InterCard Terminal ist für diese Kunden der Einkauf steuerfrei. Bei der Ausreise aus Deutschland bzw. der EU erhalten sie die Mehrwertsteuer für ihre hier gekauften Waren zurück.

Das Terminal erkennt, wenn eine Kartenzahlung von einer entsprechenden Kreditkarte verarbeitet wird und bietet die Auswahl „Tax Free ja/nein“ an. Auch bei Barzahlungen können Sie über das Terminal einen Tax-Free-Beleg ausdrucken. Dadurch entfällt das Ausfüllen der Tax-Free-Scheckhefte per Hand.

Ebenso können Sie Ihr InterCard Terminal für die automatische Währungsumrechnung DCC nutzen. Ihre Kunden, die aus Ländern mit einer anderen Landeswährung als dem Euro stammen, können damit den Rechnungsbetrag in ihre Heimatwährung umrechnen lassen - und zu einem tagesaktuellen Wechselkurs bezahlen.

Das Beste dabei: Sie bekommen als Händler ein ermäßigtes Disagio für DCC-Zahlungen von Ihrem Acquirer.

Zahlverfahren

Unsere Zahlverfahren im Überblick.

Wir sind für Sie da.

T: +49 89 61445 - 494
E: vertrieb@intercard.de