Glossar

Autorisierung eines Kartenumsatzes ohne vorherige "online"-Genehmigungs-Anfrage bei der Kartenausstellerbank. "Offline"-Autorisierungen können im Rahmen definierter Betragsobergrenzen ('floor limit') durch einen Händler, ein Terminal, eine Acquirer-Bank (oder deren Dienstleister) oder durch eine Chipapplikation in der Karte selbst vorgenommen werden.

Kartenumsatz, dessen Autorisierung, Ablehnung oder Abwicklung ohne "online"Dialog zwischen Acquirer und Issuer-Bank (oder zwischen deren Dienstleistern) erfolgt.

<p>Direkte Prüfung / Genehmigungsanfrage einer Kartentransaktion gegen die Autorisierungssysteme, direkte technische Übermittlung einer Transaktion</p>

<p>Über ein Händler-Terminal genehmigter oder abgelehnter Kartenumsatz nach elektronischem Echtzeitdialog zwischen Acquirer- und Issuer-Bank (oder zwischen deren Dienstleistern). Dies setzt voraus, dass das Terminal über die Acquirer-Bank mit der Issuer-Bank "online" in Verbindung treten, Genehmigungsanfragen senden und Antwortnachrichten empfangen kann.</p>

Wir sind für Sie da.

T: +49 89 61445 - 0
E: info@intercard.de