Glossar

<p>Auf der Rückseite einer Karte befindet sich in der Regel der Magnetstreifen, der Kartenkontodaten des jeweiligen Karteninhabers enthält. Diese Daten können von einem Terminal ausgelesen und in einer Autorisierungsanfrage an die Kartenausstellerbank "online " übertragen werden.</p>

<p>siehe auch Branchencode&nbsp;<br>Merchant Category Code - nummerische Branchenbezeichnung / Industriezuweisung (z.B. Hotel, Autovermietung, Handel), Standard der Kartenorganisationen</p>

<p>Mobile Commerce (M-Commerce) - ist der Elektronische Handel im mobilen Internet (WAP). Im M-Commerce werden unter Verwendung eines Mobiltelefons und WAP Browsern innerhalb von Online Shops alle Arten von Produkten und Diensten gekauft und verkauft.</p>

<p>Händler, Akzeptanzstelle, Vertragspartner (VP)</p>

<p>Abkürzung für Merchant Identifikationsnummer (Merchant ID), Eindeutige Identifikationsnummer für den Händler, Kundennummer, auch VP-Nummer</p>

<p>Abkürzung für Multilateral Interchange Fee. Bezeichnet Interbankenentgelte, die eine Händlerbank (Acquirer) bei Kartenzahlungen von Konsumenten an die Konsumentenbank (Issuer) zahlt.</p>

<p>Abkürzung für Mail-und Telephone-Order, Versandhandel, Verkaufsabwicklung erfolgt schriftlich oder telefonisch</p>

<p>Merchant Service Charge</p><ul><li>ist ein Disagio oder Umsatzprovision bei Kartentransaktionen, die der Händler an den Acquirer zahlt.&nbsp;<br>siehe auch Disagio</li></ul>

Wir sind für Sie da.

T: +49 89 61445 - 0
E: info@intercard.de